Widerrufsbelehrung

14-TAGE-WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Inhaberin: Edelgard Albrecht
Leipziger Straße 53,
04519 Rackwitz
eMail: service@agrotech-rackwitz.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ausschluss des Widerrufsrechts-Kundenspezifikation: § 312d IV Nr. 1 BGB
Die Konfiguration der Stahlhallen in Länge, Breite, Höhe und Statik können nur mit unzumutbarem Aufwand rückgängig gemacht werden. Deshalb ist das Widerrufsrecht für speziell für den Kunden angefertigte Stahlhallen ausgeschlossen, da diese auf Bestellung des Kunden nach dessen besonderen Wünschen angefertigt werden, wegen ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind und unserem Unternehmen durch die Rücknahme auf Bestellung angefertigter Stahlhallen erhebliche wirtschaftliche Nachteile entstehen. Für Standardhallen die im Onlineshop von Agrotech Rackwitz angeboten werden, gilt das 14-tägige Widerrufsrecht.

Rücknahme von gebrauchten Artikeln – Schutz vor Infektionen
Im globalen Handel stellen Tierseuchen eine permanente Bedrohung dar – vor allem für die Land- und Ernährungswirtschaft. Wir richten uns mit unseren Maßnahmen nach den RKI-Empfehlungen. Alle gebrauchten Artikel die bei Tieren, die bei der zuständigen Veterinärbehörde, wie Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine (auch Mastschweine), Hühner, Enten, Gänse, Fasane, Perlhühner, Rebhühner, Tauben, Truthühner, Wachteln, Laufvögel, Pferde, Bienenvölker, andere als hier genannte Klauentiere und Kameliden (Bsp. Alpaka, Fischhaltungen) im Einsatz waren, müssen von einer Gesundheitsbescheinigung begleitet sein, in der die Einhaltung der gesundheitlichen Anforderungen von einem Amtstierarzt bestätigt wird. Desweiteren müssen alle Produkte die im Gebrauch waren, vor der Rückgabe sich Aufbereitungsmaßnahmen durch Desinfektionsverfahren unterziehen. Eine Desinfektionsleistung kann durch unterschiedliche Verfahren erreicht werden: Chemisch, d. h. unter Anwendung eines Desinfektionsmittels, welches bei einer Temperatur von ca. 20°C verarbeitet wird und über eine bestimmte Zeit (z.B. 60 Min.) einwirkt, Chemothermisch, d. h. ebenfalls mit einem Desinfektionsmittel, welches jedoch bei höheren Temperaturen (zwischen 40 und 60°C) und kürzeren Zeiten (z.B. 10 Min.) einwirkt, Thermisch, d. h. unter Verzicht eines chemischen Mittels bei Temperaturen über 60°C. Die Überprüfung des Desinfektionserfolges ist wie folgt zu belegen: Messtechnische Überprüfung der Desinfektionsleistung mit Datenaufzeichnungsgeräten (Loggern), mikrobiologische Überprüfung der Desinfektionsleistung mit Bioindikatoren, mikrobiologische Überprüfung des Desinfektionsergebnisses mit Abklatschproben, mikrobiologische Untersuchung von Spülwasser. Ein entsprechnender Überprüfungsbeleg durch ein anerkanntes Institut muss der Rücksendung beigefügt sein.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Rücksendung der Waren
Der Kunde muss die paketversandfähige und nicht paketversandfähige Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtete, an uns zurückzusenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn er die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten der Rücksendung per Spedition für nicht paketversandfähige Waren betragen 150,00 Euro pro Speditionsauftrag. Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihm zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Inhaberin: Edelgard Albrecht
Leipziger Straße 53,
04519 Rackwitz
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
___________
(*) Unzutreffendes streichen.

Muster-Widerrufsformular zum Download

Inhaberin: Edelgard Albrecht
Leipziger Straße 53,
04519 Rackwitz
Steuer-Nr.: 237 / 200 / 04089
USt-Id.-Nr.: DE 813592313
Telefon: 03 42 94 / 7 20 50
Telefax: 03 42 94 / 7 25 37
eMail: service@agrotech-rackwitz.de